Navigation – Plan du site

Allgemeine Präsentation der Zeitschrift

Philonsorbonne ist die Zeitschrift des Promotionsprogramms der Philosophischen Fakultät der Universität Paris 1 Panthéon-Sorbonne. Sie wurde in Partnerschaft mit dem Verlag Publications de la Sorbonne gegründet, der bis 2013 eine Papierversion der Zeitschrift herausgab. Ihr Ziel ist es in erster Linie, hervorragende Arbeiten von Doktoranden oder Master-Studenten und gegebenenfalls Beiträge von Universitätsdozenten, insbesondere von Gastprofessoren, und anderen in der philosophischen Forschung Tätigen zu veröffentlichen, die am Promotionsprogramm beteiligt sind.

Die Zeitschrift sieht ihre Aufgabe darin, jungen Forschern die Möglichkeit zu bieten, ihre Arbeiten zu veröffentlichen und das Promotionsprogramm in folgenden Bereichen zu spiegeln: Geschichte der Philosophie der Antike und der Neuzeit, Philosophie der Gegenwart, Logik, Wissenschaftsgeschichte und Wissenschaftsphilosophie, Moralphilosophie und politische Philosophie, Philosophie der Kunst und Ästhetik.

Die Zeitschrift wird von zwei Gremien verwaltet :

  • Ein Redaktionsteam, dem der (die) Herausgeber(-in) der Zeitschrift, der (die) Verantwortliche für die online-Version, ein(e) Doktorand(-in) und ein Gruppe von Dozenten(-innen) als Redakteure(-innen) angehören,

  • Einen wissenschaftlichen Beirat, dem statutengemäß der (die) Direktor(-in) der philosophischen Fakultät (UFR de philosophie), der(die) Direktor(-in) des Promotionsprogramms, die Direktoren der Master-programme, sowie mehrere permanente Dozenten der philosophischen Fakultät angehören. Die Liste dieser Dozenten kann sich jedes Jahr ändern.

  • Logo Université Paris 1 Panthéon-Sorbonne
  • Les cahiers de Revues.org